German 14

Abschlussprüfungen: Bankwirtschaft, Rechnungswesen und by Wolfgang Grundmann, Rudolf Rathner

By Wolfgang Grundmann, Rudolf Rathner

Abschlussprüfungen

Um für auszubildende Bankkaufleute den größtmöglichen Lerneffekt zu erzielen, haben die Autoren Originalprüfungsaufgaben zugrunde gelegt, umgearbeitet und der aktuellen Rechtslage angepasst. Denn zum erfolgreichen Bestehen der Prüfung gehört nicht „nur“ das Lernen des umfangreichen und schwierigen Lernstoffes - ebenso wichtig ist es, in der konkreten Prüfungssituation mit der vorgegebenen Zeit und den Aufgabenstellungen zurechtzukommen. Die 8., überarbeitete Auflage ist auf den neuesten Rechtsstand gebracht. Darüber hinaus sind die Prüfungssätze der neuen Gliederungssystematik der IHK-Abschlussprüfungen angepasst worden.

Der Inhalt

Dieses Buch enthält jeweils 6 Prüfungssätze zu den Fächern:

  • Bankwirtschaft Teil A - Fälle
  • Bankwirtschaft Teil B – programmierte Aufgaben
  • Rechnungswesen und Steuerung – programmierte Aufgaben
  • Wirtschafts- und Sozialkunden – programmierte Aufgaben

Die Zielgruppe

Auszubildende im Ausbildungsberuf Bankkaufmann.

Die Autoren

Wolfgang Grundmann unterrichtet Bankkaufleute an der Handelsschule Weidenstieg in Hamburg. Er ist langjähriges Prüfungsausschuss-Mitglied der dortigen Handelskammer und Autor erfolgreicher Prüfungsbücher für auszubildende Bankkaufleute.

Rudolf Rathner ist Diplom-Handelslehrer am Berufskolleg am Wasserturm in Bocholt (Münsterland). Er unterrichtet seit über 20 Jahren erfolgreich angehende Bankkaufleute.

Show description

Read Online or Download Abschlussprüfungen: Bankwirtschaft, Rechnungswesen und Steuerung, Wirtschafts- und Sozialkunde PDF

Similar german_14 books

Mitarbeiterbefragung — was dann…?: MAB und Folgeprozesse erfolgreich gestalten

Die Mitarbeiterbefragung als software der Feedbackgewinnung und Organisationsentwicklung wird in großen und mittleren Unternehmen zunehmend häufiger eingesetzt. In vielen Fällen wird es aber versäumt, die nach der eigentlichen Befragung notwendigen Follow-up-Maßnahmen zu ergreifen. Dadurch bleiben Erkenntnisse ungenutzt, wichtige Veränderungen werden nicht angeschoben und die Unzufriedenheit der Mitarbeiter steigt.

Gründungsausbildung in Netzwerken: Eine komparative Analyse in deutschen Hochschulregionen

Als Wissensgeneratoren und Initiatoren von strategies- und Diffusionsprozessen zählen Hochschulen zu den wichtigsten Wettbewerbsfaktoren von Regionen. Eine bedeutende shape des Wissenstransfers ist die Unternehmensgründung, über die wissensbasierte und technologieorientierte Ideen umgesetzt werden. Potenzielle Gründer im Hochschulbereich für diese Thematik zu sensibilisieren, auszubilden und gegebenenfalls in ein Netzwerk einzubinden, stößt auf wachsendes Interesse im Bereich der Gründungsforschung und insbesondere der Gründungsausbildung.

Das Framing von Issues in Medien und Politik: Eine Analyse systemspezifischer Besonderheiten

Wie Themen in Medien und Politik behandelt werden ist unter gesellschafts- und demokratietheoretischen Gesichtspunkten suitable, da ein sinnvoller Diskurs zwischen Bevölkerung, Medien und Politik nur dann stattfinden kann, wenn es zumindest gewisse inhaltliche Überschneidungen gibt. Hannah Schmid-Petri vergleicht Verarbeitungs-Prozesse (Framing) für Medien und Politik auf der Grundlage method- und akteurstheoretischer Annahmen, an die Erkenntnisse aus dem Bereich der Nachrichtenwerttheorie, des Agenda-Settings und des Framings angebunden werden.

Additional resources for Abschlussprüfungen: Bankwirtschaft, Rechnungswesen und Steuerung, Wirtschafts- und Sozialkunde

Sample text

Welche der folgenden Gerichte sind den Situationen zuzuordnen? Gerichte : 1. Amtsgericht für Zivilsachen 2. Arbeitsgericht 3. Finanzgericht 4. Sozialgericht 5. Verwaltungsgericht Situationen: A Frau Sophie Schneider, 38 Jahre, Kundenberaterin der Nordbank AG, wurde aus betriebsbedingten Gründen gekündigt. Da Frau Schneider die Kündigung für sozial ungerechtfertigt hält, will sie gerichtlich gegen die Kündigung vorgehen. B Frau Birgit Krause, Servicekraft der Nordbank AG, zog sich auf dem Weg zur Arbeit eine schwere Verletzung zu.

Laumen, die Dr. Hagen zu dieser Kontoeröffnung ermächtigt. D Gültige amtliche Lichtbildausweise von Dr. Hagen und Dr. Laumen E Notariell beurkundeter Partnerschaftsvertrag F Aktueller (beglaubigter) Auszug aus dem Partnerschaftsregister Situation zu den Aufgaben 3 bis 11 Am 21. Januar 2013 beantragt Herr Teofilo Del Prete (20 Jahre alt) die Eröffnung eines Girokontos bei der Nordbank AG, auf das seine Ausbildungsvergütung überwiesen werden soll. Er beginnt am 1. Februar 2013 eine Ausbildung zum Speditionskaufmann.

H Frau Petra Schön kauft in einer Buchhandlung ein wertvolles Buch A B C D E F G H mit der Absicht, es ihrer Freundin Veronika Bartels zu ihrer anstehenden Hochzeit zu schenken. Da sich Frau Bartels mit ihrem Bräutigam zerstreitet, kommt die Hochzeit nicht zustande. Aufgabe 7 Die Gerichtsbarkeit in Deutschland gliedert sich in verschiedene Zweige. Welche der folgenden Gerichte sind den Situationen zuzuordnen? Gerichte : 1. Amtsgericht für Zivilsachen 2. Arbeitsgericht 3. Finanzgericht 4. Sozialgericht 5.

Download PDF sample

Rated 4.54 of 5 – based on 23 votes