German 14

Anästhesie und Intensivmedizin in Herz-, Thorax- und by Reinhard Larsen

By Reinhard Larsen

Die regimen beherrschen, auf Besonderheiten gefasst sein!

Lernen Sie, das anästhesiologische und intensivmedizinische administration in der Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie zu beherrschen: Vorbereitung des Patienten, intra- und postoperative Überwachung des Patienten, Umgang mit der Herz-Lungen-Maschine, Reaktion auf Komplikationen.

Die eight. Auflage liegt nun komplett aktualisiert vor und ist nach wie vor ein bewährtes Nachschlagewerk für jeden Anästhesisten und Intensivmediziner: Klar strukturiert, mit zahlreichen Tabellen und Abbildungen.

Show description

Read or Download Anästhesie und Intensivmedizin in Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie PDF

Similar german_14 books

Mitarbeiterbefragung — was dann…?: MAB und Folgeprozesse erfolgreich gestalten

Die Mitarbeiterbefragung als device der Feedbackgewinnung und Organisationsentwicklung wird in großen und mittleren Unternehmen zunehmend häufiger eingesetzt. In vielen Fällen wird es aber versäumt, die nach der eigentlichen Befragung notwendigen Follow-up-Maßnahmen zu ergreifen. Dadurch bleiben Erkenntnisse ungenutzt, wichtige Veränderungen werden nicht angeschoben und die Unzufriedenheit der Mitarbeiter steigt.

Gründungsausbildung in Netzwerken: Eine komparative Analyse in deutschen Hochschulregionen

Als Wissensgeneratoren und Initiatoren von strategies- und Diffusionsprozessen zählen Hochschulen zu den wichtigsten Wettbewerbsfaktoren von Regionen. Eine bedeutende shape des Wissenstransfers ist die Unternehmensgründung, über die wissensbasierte und technologieorientierte Ideen umgesetzt werden. Potenzielle Gründer im Hochschulbereich für diese Thematik zu sensibilisieren, auszubilden und gegebenenfalls in ein Netzwerk einzubinden, stößt auf wachsendes Interesse im Bereich der Gründungsforschung und insbesondere der Gründungsausbildung.

Das Framing von Issues in Medien und Politik: Eine Analyse systemspezifischer Besonderheiten

Wie Themen in Medien und Politik behandelt werden ist unter gesellschafts- und demokratietheoretischen Gesichtspunkten proper, da ein sinnvoller Diskurs zwischen Bevölkerung, Medien und Politik nur dann stattfinden kann, wenn es zumindest gewisse inhaltliche Überschneidungen gibt. Hannah Schmid-Petri vergleicht Verarbeitungs-Prozesse (Framing) für Medien und Politik auf der Grundlage procedure- und akteurstheoretischer Annahmen, an die Erkenntnisse aus dem Bereich der Nachrichtenwerttheorie, des Agenda-Settings und des Framings angebunden werden.

Additional info for Anästhesie und Intensivmedizin in Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie

Example text

Bei Koronarpatienten fanden sich unter kontinuierlicher Infusion von Milrinon nach Abgehen vom kardiopulmonalen Bypass folgende Wirkungen: 2 5 signifikanter Anstieg des Schlagvolumens und des Herzzeitvolumens, 5 Abfall von rechtem Vorhofdruck, Pulmonalarteriendruck und Lungenkapillarenverschlussdruck, 5 Abfall des arteriellen Blutdrucks und des peripheren Gefäßwiderstands. Milrinon scheint auch die diastolische Herzfunktion günstig zu beeinflussen. Die Relaxation des Myokards soll verbessert werden, die linksventrikuläre Wandspannung abnehmen, die Ventrikelfüllung und die Koronardurchblutung zunehmen und das O2-Angebot für das Myokard optimiert werden.

Die Substanz kann beim katecholaminresistenten vasodilatatorischen Schock eingesetzt werden. v. über einige Minuten injiziert. Beachte: 10 ml Kalziumglukonat 10% enthalten 2,25 mmol Ca2+; 10 ml Kalziumchlorid 10% enthalten 6,8 mmol Ca2+. 5 Ausgeprägte Wirkungen sind jedoch nur zu erwarten, wenn eine Hypokalzämie vorliegt. 5 In jedem Fall hält die Wirkung einer Kalziuminjektion nur einige Minuten an. Für eine verlängerte Wirkung müssen daher andere positiv-inotrope Substanzen infundiert werden. 5 Indikationen: katecholaminefraktärer Postkardiotomieschock, septischer Schock, Reanimation.

Cave Besonders gefährlich ist die Kalziuminjektion bei Patienten mit Digitalisvergiftung: Hier ist mit Herzrhythmusstörungen zu rechnen. 6 Vasopressin (ADH) Das aus dem Hypothalamus stammende antidiuretische Hormon ADH oder Arginin-Vasopressin spielt eine wesentliche Rolle in der Regulation des Wasserhaushalts, ist hingegen für die Kreislaufregulation von geringer Bedeutung. Im vasodilatatorischen Schock werden jedoch große Mengen Vasopressin freigesetzt, die mit den V1-Rezeptoren der Gefäße reagieren und eine starke Vasokonstriktion auslösen.

Download PDF sample

Rated 4.48 of 5 – based on 15 votes